FVME - Header

Startseite

Aktuelles

Verein

ME-Maschinenfabrik Esslingen

wüT3-ME4092

Aus dem technischen Bureau

Weitere Projekte

Links

Spenden

Esslinger Dampfdruck

Publikationen

Impressum/Kontakt

"Werkskundendienst" an ME4312 der DBK

Es war eine etwas jüngere Esslingerin, die mit Unterleibsbeschwerden um Hilfe rief. Natürlich rannten einige Kavaliere des FVME von ihrer alten, ohnehin noch bettlägrigen Dame weg und waren der jungen Schönen behilflich…..ja, so kann man es umschreiben.
Tatsache ist, dass bei der ME4312 der DBK nach dem letzten Fahrtag eine Instandsetzung des Aschkastens unumgänglich war. Die Operation fand in der Klinik der GES in Kornwestheim statt, wo ein dafür leidlich ausgerüsteter Freiluft-Operationssaal zur Verfügung stand. Verständlich, dass die OP nur in dem dieses Jahr sehr kurzen Zeitfester zwischen „nicht mehr ganz kalt“ und 1. Fahrtermin stattfinden konnte.

Dazu brachte jeder der 3 württembergischen Dampflok-Vereine aus dem Großraum Stuttgart sein Scherflein bei und pünktlich vor dem 1. Fahrtag steht ME 4312 mit wieder funktionsfähigem Unterleib auf den Schienen.
Neben dem technischen Bureau des FVME waren auch Lokschlosser mit vor Ort und halfen bei den Arbeiten an Brems- und Kuppel-Gestänge.

Bitte auf die Bilder klicken, dort finden Sie nähere Beschreibungen

Bilder: Martin Lang, Bruno Schäfer, Ludwig Bell, FVME)

Haben Sie Fragen zu diesem Bericht vom 28.04.2016?
Mail an den FVME: ME-Technik@t-online.de


Übersichtsseite Projekte


Zeichnungen zur Reparatur, bitte auf die Bilder klicken, dort finden Sie nähere Beschreibungen: