FVME - Header

Startseite

Aktuelles

Verein

ME-Maschinenfabrik Esslingen

wüT3-ME4092

Aus dem technischen Bureau

Weitere Projekte

Links

Spenden

Esslinger Dampfdruck

Publikationen

Impressum/Kontakt

FVME - Das Technische Bureau

Das technische Bureau wird an dieser Stelle in Zukunft technische Beiträge außerhalb der Instandsetzung der T3 veröffentlichen.

Das patentierte Esslinger Vorwärmerventil
Eine genieale Erfindung die für Entspannung auf der linken Führerstandsseite und für Materialschonung sorgt, lesen Sie mehr dazu hier:

Das automatische Esslinger Vorwärmerventil gegen Kaltspeisen


CO2-Emissionen der Dampftraktion
Es hat nun doch einige Zeit gedauert, bis der zweite Beitrag im „Technischen Bureau“ fertig war.
Aber Sie werden sehen, da steckt einiges dahinter! Nicht nur an Arbeit und Inhalt, sondern auch an Brisanz! Denn der Bezug zwischen Kohlenverbrauch – Entschuldigung, heute redet man ja nur von den CO2-Emissionen – eines Dampfschnellzuges und den Emissionen modernster Individualverkehrsmittel nach neuesten Brüsseler Vorgaben ist sehr interessant.......

Viel Spaß beim neuen Beitrag: CO2-Emissionen der Dampftraktion



Erster Beitrag unserer Baurathes zum Thema Achs- und Meterlast
Voller Erstaunen verfolgte das technische Bureau den Leserbrief-Kleinkrieg zur Waldbahn und insbesondere die in durchaus ehrabschneidender Form dargebrachte Forderung eines Herrn, man möge doch auf der Waldbahn die zugkräftigen Loks der UEF (BR58.3, BR01.10) einsetzen. Natürlich wollen wir die Charaktere jener dort Agierenden nicht werten, aber es zeigte uns nochmal deutlich, dass die früher wohlbekannten Begriffe Achslast UND Meterlast heute wohl nicht mehr in dem Maße bekannt sind. Deswegen eine kurze Einführung zu den Begriffen.

Achslast und Meterlast - die zwei Last-Grenzwerte beim Eisenbahn-Streckenzugang



CO2-Emissionen der Dampftraktion

Das automatische Esslinger Vorwärmerventil gegen Kaltspeisen



Wir planen in Zukunft die Publikation folgender Themen


Leistungsreserven einer Dampflok