FVME - Header

Startseite

Aktuelles

Verein

ME-Maschinenfabrik Esslingen

wüT3-ME4092

Aus dem technischen Bureau

Weitere Projekte

Links

Spenden

Esslinger Dampfdruck

Publikationen

Impressum/Kontakt

!-- Start Content / Inhalt -->

CO2 Emmissionen der Dampftraktion

Das erstaunliche Ergebnis gleich vorneweg:
In einem Dampfzug fährt ein Passagier auf dem Niveau der EU-Verbrauchsvorschrift für Pkw ab 2021!

Wie hat denn der FVME nun das berechnet...?

Das technische Bureau hat hierfür natürlich keine aufwendiges Simulations-Tool eingesetzt, sich jedoch bereits nennenswert vom Rechenschieber wegbewegt.....A propos Rechenschieber – wer kann damit noch umgehen? So schnelllebig ist die Zeit......
Und genau das ist das Ziel der Arbeiten – nein, nicht der Rechenschieber, sondern trotz der Schnelllebigkeit der Zeit eine durchgängige Bewertungsmöglichkeit für den Verkehr auch auf den Betrieb mit Dampfloks auszuweiten. (Später ist geplant, auch andere Traktionsarten zu ergänzen)
Um das ganze auf „modern – plakativen“ Boden zu stellen wird final alles im heute offensichtlich einzig verstandene Maßstab der CO2-Emission pro Kilometer angegeben

In den Links erfahren Sie mehr zum Simulationsmodell und zu den Ergebnissen der einzelnen Dampfzüge, die mittlerweile betrachtet wurden. Nur soviel: Sie finden Schnell- und Personenzüge und Loks verschiedener Bauraten, teilweise sogar gleiche Züge mit unterschiedlichen Loks !

Beschreibung Simulationsmodell

Ergebnis Dampftraktion



Siehe auch:

Beschreibung Simulationsmodell

Ergebnis Dampftraktion


Startseite des technischen Bureaus